EN FR DE IT

Black-Friday & Cyber-Monday: Highlife in der Logistik

Jedes Jahr am letzten Freitag und Montag im November bieten viele Online- und stationäre Händler große Rabatte an.

Neben Black-Friday und Cyber-Monday haben sich mittlerweile auch ganze Aktionswochen wie die Cyber-Week oder die (Amazon-) Prime Days fest im Terminkalender von Firmen, Online-Shops und Konsumenten etabliert. Ziel des Ganzen ist es, das darauffolgende Weihnachtsgeschäft einzuläuten.

Während Händler bei den beliebten Shopping-Events mit Rekordumsätzen rechnen und Kunden schnelle und vor allem fehlerfreie Lieferungen erwarten, wird die Transport- und Logistikbranche jedes Jahr aufs Neue auf die Probe gestellt. Bereits Wochen im Voraus werden durch optimierte Vertriebsnetze und präzise Planungen die Lagerhallen gefüllt, die Abholungen der Versanddienstleister gebucht und das Personal aufgestockt.

Damit trotz dieser Belastungsspitzen im Fulfillment und im Transport die Lieferversprechungen der Händler und die Endkunden eingehalten werden können, müssen alle Prozesse zwischen Lager, Kommissionierung, Verpackung und Transport aufeinander abgestimmt werden und alle Mitarbeiter an einem Strang ziehen. Hier zeigt sich Jahr für Jahr, wie sehr wir uns auf unsere Mitarbeiter und Kollegen verlassen können und was wir an ihnen haben!

Ist die Ware einmal an den Versanddienstleister übergeben, hat ONTARO keinen Einfluss mehr auf die weitere Zustellung. Doch auch hier müssen wir eine Lanze für die Kollegen von DHL, DPD & Co. brechen: Die Mitarbeiter von der Abholung über die Distributionslager bis zu der Zustellung geben tagtäglich ihr Bestes, um Eure Pakete schnell und sicher beim Kunden abzuliefern.

 

Wir wünschen Euch allen ein erfolgreiches Weihnachtsgeschäft und hoffen, dass trotz der aktuellen Krisen der positive Trend der letzten Jahre fortgeführt werden kann.