EN FR DE IT

Recycelbare Wickelfolie – wir vereinen Effizienz & Nachhaltigkeit

Recycelbare Wickelfolie – wir vereinen Effizienz & Nachhaltigkeit

Als zeitgemäßes Logistikunternehmen steht neben der Effizienz unserer Betriebsmittel ebenfalls die Umweltfreundlichkeit im Fokus. Daher testen wir stets nachhaltige Alternativen, die sich in unseren Arbeitsalltag integrieren lassen. So haben wir vor einigen Monaten ebenfalls eine Verpackungsalternative zur bisher verwendeten Wickelfolie gesucht und erfolgreich getestet. Nach einem mehrwöchigen Einsatz hat uns das recycelte Ersatzprodukt, welches nun fester Bestandteil all unserer Standorte ist, überzeugt.

Nachhaltige Wickelfolie auf einen Blick

Um Paletten, die schwere Lasten tragen, zu unterstützen und eine Sicherheit beim Warehousing sowohl für das Produkt als auch für jeden unserer Mitarbeiter gewährleisten zu können, benötigen wir robuste Materialien, die halten, was sie versprechen. Dazu gehört ebenfalls eine Stretchfolie, die sich optimal zur Fixierung von Ware auf Paletten eignet.

Das effektive sowie nachhaltige Verpackungsmaterial ermöglicht durch das Dehnen und überlappende Wickeln der Folienlagen einen festen und sicheren Folienverbund mit besten Haltekräften der gepackten Güter.

Die mit über 75 % recycelten Rohstoffen und aus über 51 % PCR (Post Consumer Recycling), sprich aus Kunststoffen der Gelben Tonne gefertigte Wickelfolie minimiert die Co2 Emission enorm und unterstützt die deutliche Reduzierung von Meeres- und Landesabfällen.

Herstellung von recycelbarer Wickelfolie

Unser Ziel ist es, die Umwelt und die Ressourcen maximal zu schonen – jetzt und in der Zukunft.  Daher setzen wir auf 100 % recycelbare Verpackungen und Ressourcenschonung. 

Ausgewählte Wertstoffe werden kategorisiert und sortiert, sodass sich sogenannte Polyethylen (PE)-Granulate erzeugen lassen. Anschließend wird die Folie extrudiert. Sprich, plastisch verformbare bis dickflüssige Massen werden unter hohen kontinuierlichen Druck aus einer formgegebenen Öffnung gepresst. Sodass die fertige Masse, das sogenannte Extrudat, anschließend in Form einer chemischen Reaktion oder durch Abkühlung aushärtet.

Ist dies geschehen, gilt das Produkt als einsatzbereit und kann umgehend verwendet werden. Um ein auf Dauer nachhaltiges Ergebnis erzielen zu können, bleibt der Vorgang nur so lange umweltfreundlich, wenn die Materialien ordnungsgemäß entsorgt werden.

https://www.hoffmann-verpackung.de/verpackungsfolien-und-paletten/stretchfolie/recycling-handstretchfolie

Unser Fazit zur umweltfreundlichen Alternative

Materialien aus rein fossilen Rohstoffen sind in der heutigen Zeit keine Wahl mehr für uns. Dafür gibt es einen zu großen Markt an umwelt- und klimafreundlichen Alternativen, die es wert sind, in Betracht gezogen zu werden.

Zwar sind auch wir noch nicht zu 100 % zufrieden, nehmen den Makel, dass die ressourcenschonende Wickelfolie an scharfen Kanten schneller reißt, jedoch mit gutem Gewissen in Kauf. Denn die Wahl ressourcenschonender Produkte ist immer noch um einiges besser.

Geben auch Sie recycelten Produkten eine Chance. Gemeinsam für eine grüne Logistik.

Ist nachhaltige Logistik möglich? Ja,- wir machen es vor! | ONTARO Blog

Ist nachhaltige Logistik möglich? Ja, – wir machen es vor!

Ja, ökologische Logistik ist möglich! – Wir machen es vor. Bereits seit mehreren Generationen halten wir uns fortlaufend auf dem neusten Stand und versuchen so nachhaltig wie möglich zu wirtschaften. Obwohl die Transport- und Logistikbranche in der Industriebranche als „schwarzes Schaf“ gesehen wird, zeigen wir, wie simpel es durch vielseitige grüne Projekte ist, den ökologischen Fußabdruck in jeder Branche zu verringern.

Nachhaltig wirtschaften aus Überzeugung!

Ganz egal ob Privatperson oder Unternehmen, Nachhaltigkeit betrifft jeden und ist zurecht in aller Munde. Die meisten Unternehmen haben bereits seit geraumer Zeit eine für sich ideale Nachhaltigkeitsstrategie entwickelt. Auch für uns als Logistikdienstleister hat das Thema hohe Priorität. Wir möchten tatsächlich etwas verändern, denn für uns ist Nachhaltigkeit mehr als ein Trend, für uns ist es eine Herzensangelegenheit. Daher haben wir uns als zukunftsorientiertes Unternehmen dazu entschieden, so „grün“ wie möglich zu werden und uns kontinuierlich im Bereich des Natur- und Umweltschutzes zu engagieren.

Ökologische Logistik bei ONTARO

Wir bei ONTARO sind uns der Verantwortung für die Umwelt bewusst. Damit Unternehmen ökologisch wirtschaften können, muss die Logistik optimiert werden. Denn sowohl unsere Händler als auch deren Kunden erwarten einen umweltfreundlichen Ablauf. Der Anspruch motiviert uns verstärkt, unsere Prozesse kontinuierlich weiterzuentwickeln und zu optimieren. Neben nachhaltigen Umsetzungen bei unseren Mitarbeitern durch E-Bike Leasing, Luftqualität & Co., legen wir ebenfalls großen Wert auf einen nachhaltig-engagierten Kundenstamm, grüne Projekte am Arbeitsplatz, recycelte Verpackungslösungen und vieles mehr.

Ökologische Lagerhallen

Uns ist es wichtig, es richtig zu machen. Tagtäglich befinden wir uns über mehrere Stunden am Arbeitsplatz. Egal, ob Lagerhalle oder Büroräume, in unseren Logistikzentren kommen klimafreundliche Gegebenheiten vor Ort zum Einsatz. Dazu gehört unter anderem:

    • Wärmeerzeugung/Verbrauchstrennung zwischen Büro- und Lagerfläche, Energieeinsparung von 90 %
    • Bedarfsmelder für Licht in allen Fluren und Sanitäranlagen
    • Ventile zur Regulierung des Wasserverbrauchs
    • Zähler zur Überwachung des Medienverbrauchs (Wasser, Strom, Heizung)
    • Verbrauchsreduzierung
    • Intelligente LED-Leuchten

Umweltfreundliche Verpackungslösungen

Plastik war gestern! Wir nutzen ausschließlich recyceltes Verpackungsmaterial. Durch verschiedene Projekte versuchen wir uns stets zu verbessern und neue Alternativen zu finden, die uns immer weiter voranbringen. So kam es ebenfalls zu dem Projekt save the carton, eine simple Möglichkeit, Material einzusparen. Unsere Versandkartonagen werden in Rücksprache mit unseren E-Commerce-Kunden erneut verwendet. Dies ermöglicht eine Produktions- und Recyclingersparnis von 10 %, wodurch die Umwelt geschützt wird. Auch bei Wickelfolien testen wir die ersten umweltschonenden Alternativen. Wir möchten unsere Hand- und Maschinenwickelfolien auf komplett recycelbares Material umstellen. Um das für uns passende Produkt zu finden, nehmen wir aktuell verschiedene Hersteller unter die Lupe. Sonstige biologisch abbaubare Verpackungsmaterialien finden sich bei uns bereits in folgenden Bereichen:

    • Füllmaterialien
    • Klebebänder
    • Kartonagen
    • Flowpacks aus Maischips
    • Sizzlepack aus recycelter Kartonage
    • Recyceltes Packpapier

Neben klimafreundlich hergestellte Materialien achten wir ebenfalls auf die Verpackungsgröße. Die Verpackung wird stets an das Produkt angepasst. Dadurch ermöglichen wir es, den Transport der Pakete zu optimieren und daraus resultierend den CO₂-Fußabdruck zu reduzieren. Unterstützend arbeiten wir mit unserem Partner EANARO, der uns zum Thema Umweltschutz und bei der Einhaltung von Umweltvorschriften beratend zur Seite steht, zusammen. Wir freuen uns, diese und weitere Projekt gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern weiter voranzubringen.

Gemeinsam etwas bewegen

Für viele hört die Verantwortung mit dem Verlassen des Pakets im Logistikzentrum auf. Wir sind auch an einem weiteren nachhaltigen Ablauf interessiert. Daher wählen wir ausschließlich Partner, die ihre Routen und Fahrstile optimieren und Leerfahrten so gut es geht, vermeiden. Durch digitale Systeme lassen sich Fahrhistorien langfristig verfolgen, sodass regelmäßig gefahrene Touren nachhaltig optimiert werden können.

Nachhaltige Kunden

Händler, die sich nicht nur um ihre Kunden, sondern auch um die Umwelt kümmern, freuen uns doppelt. Ganz egal in welcher Branche, wir sehen zunehmend, wie wichtig Nachhaltigkeit für viele Unternehmen ist. Ein Einblick in unsere breit gefächerten umweltbewussten Kunden finden Sie hier.

We’re going green – Partner von DHL, EANARO & Co.

Ökologie ist die Zukunft, – das ist uns und unseren Kunden bewusst. Nachhaltigkeit ist für uns ein wichtiges und sich stets entwickelndes Thema. Deswegen freuen wir uns, mit der Initiative GoGreen von DHL unseren Beitrag für die Reduktion des CO₂-Ausstoßes in der Logistik leisten zu können und dank unseres Partners EANARO immer wieder neue grüne Projekte ins Leben zu rufen. Wir haben bereits 107,69t CO₂ ausgleichen können und verbinden mit nachhaltigem Handeln, Zuverlässigkeit und umfangreichen Leistungen in Fulfillment und Logistik! Jeder neue Händler, der auf nachhaltiges Handeln setzt, motiviert uns noch mehr unsere Prozesse zu verbessern und umweltfreundlicher zu gestalten. Wir glauben, dass wir gemeinsam viel erreichen können.

Wenn Sie mit uns grüne Logistik aufbauen möchten, kontaktieren Sie uns gerne über unser Kontaktformular, per E-Mail oder telefonisch unter + 49 (0)2273 596 270.

ONTARO, ein Teil der EANARO-Familie – gemeinsam für eine bessere Zukunft

ONTARO, ein Teil der EANARO-Familie – gemeinsam für eine bessere Zukunft

Nachhaltigkeit ist für viele ein Trend, für uns ist es eine Herzensangelegenheit.

Als zukunftsorientiertes Unternehmen haben wir uns dem nachhaltigen Wirtschaften verschrieben. Die ONTARO GmbH geht bereits seit über 65 Jahren stets mit den neusten Logistikprozessen. Dabei steht das Thema Nachhaltigkeit immer wieder im Fokus.

Um als Logistiker so „grün“ wie möglich zu werden, haben wir uns entschieden, uns kontinuierlich im Bereich des Natur- und Umweltschutzes zu engagieren.

Dank bereits vieler umgesetzter grüner Projekte und der steten Entwicklung neuer Ideen ist es uns gelungen, Teil der EANARO-Familie zu werden.

EANARO (Earth, Nature, Responsibility) ist ein lobenswertes Projekt, das Unternehmen aller Art bei der Weiterentwicklung ihres grünen Fußabdruckes unterstützt.

Wir freuen uns darauf, zukünftig weitere tolle Projekte zu entwickeln, um langfristig die CO₂-Emissionen zu reduzieren und dem Klimawandel entgegenzuwirken.

Auch Sie möchten die Welt verbessern? Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt.

Optimieren Sie Ihren grünen Fußabdruck und werden auch Sie Teil von EANARO.

GOGREEN Zertifikat für ONTARO

GOGREEN Zertifikat für ONTARO

Nachhaltigkeit ist für uns von ONTARO ein wichtiges Thema! Deswegen freuen wir uns mit der Initiative GoGreen von DHL unseren Beitrag für die Reduktion des CO2-Ausstoßes in der Logistik leisten zu können. Im Jahr 2020 haben wir 107,69t CO2e ausgleichen können und verbinden damit nachhaltiges Handeln mit Zuverlässigkeit und umfangreichen Leistungen in Fulfillment und Logistik! 

Weitere Informationen zur Initiative GoGreen finden Sie hier.

Über ONTARO GmbH: 

ONTARO hat unter eine spannende 65-jährige Vergangenheit in der Logistik hinter sich, auf deren Erfahrungen und Erfolge sie nun weiter aufbaut und sich den neuen und dynamischen Herausforderungen und Anforderungen im Handel anpasst. 

ONTARO versteht sich als Ihr Partner und Lösungsanbieter für den Handel, wozu  neben dem Kernbereich in den Logistiklösungen auch Leistungen im Bereich IT, Markplatzanbindung u.v.m. stehen: eCommerce Solutions!  

Weitere Infos: www.ontaro.de